Touristik & ReiseTrends

Stöbern und Shoppen im Lichterglanz

Pressebericht, 10.08.2021

Zum entspannten Weihnachtsbummel nach Weiden in der Oberpfalz
Ungewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Und so haben viele Städte und Gemeinden für den Advent 2021 kreative Konzepte erdacht, um Bürger und Besucher in eine festliche, vorweihnachtliche Stimmung zu versetzen. Auf einen Stadtbummel im Lichterglanz lädt beispielsweise Weiden in der Oberpfalz vom 25. November bis 23. Dezember 2021 ein. Es ist der zweitälteste Weihnachtsmarkt Bayerns. Wenn Lebkuchen- und Glühweinduft durch die Altstadt mit ihren Giebelhäusern zieht, werden allerlei Leckerbissen und kunsthandwerkliche Produkte angeboten. Das Alte Rathaus verwandelt sich wieder in einen riesigen Adventskalender, Attraktionen für kleine Besucher sind die liebevoll gestaltete Brunnenkrippe und die Märchenhäuser am Unteren Markt. Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen in der Weihnachtszeit gibt es unter www.weiden-tourismus.info.(djd).

 

Altes Handwerk und moderner Chic
In der malerischen Altstadt trifft historischer Charme auf lebhaftes Treiben. Es gibt viel zu sehen und allerhand Hübsches und Nützliches zu kaufen. Hinter den ehrwürdigen Fassaden im Stil der Renaissance und in den denkmalgeschützten Gemäuern verbirgt sich eine Vielzahl an Geschäften, die zum Stöbern einladen. Wer für Familie oder Freunde noch nach einem passenden Weihnachtsgeschenk sucht, lässt sich einfach durch die kleinen Gässchen treiben. Wie wäre es mit einem kuscheligen Pullover für die kalte Jahreszeit oder einer köstlichen Leckerei aus dem Feinkostladen? Neben alter Handwerkskunst ist die Stadt der schönen Dinge durch die traditionsreichen Namen Bauscher (Porzellan), Seltmann Weiden (Porzellan), Gubor Schokoladen und Witt Weiden (Textil) geprägt. Noch heute kann man in den geschichtsträchtigen Manufakturen Produkte und Souvenirs kaufen.

 

Kulinarische Stärkung nach dem Shoppingerlebnis
Kurze Wege und ein breites Sortiment zeichnen die beiden städtischen Einkaufszentren aus. Überall erklingen Weihnachtslieder, die Läden sind festlich dekoriert. Nach dem Shoppingerlebnis oder für eine Stärkung zwischendurch laden die Cafés und Restaurants der Altstadt zum Entspannen und Genießen ein. Unbedingt probieren sollte man die kulinarischen Spezialitäten, wie das "Weidener Busserl" - eine Praline - und das "Max-Reger-Dunkel", eine einheimische Bierspezialität.

 

Bilder:

1. Die Brunnenkrippe am Unteren Markt bezaubert mit vielen liebevollen Details.
Foto: djd/Tourist-Information Stadt Weiden/Thomas Kujat

2. Wärme und urige Gemütlichkeit strahlt dieses Holzfeuer auf dem Weidener Marktplatz aus.
Foto: djd/Tourist-Information Stadt Weiden/Thomas Kujat

3. In den denkmalgeschützten Gemäuern verbirgt sich eine Vielzahl an Geschäften, die zum Stöbern einladen.
Foto: djd/Tourist-Information Stadt Weiden/Thomas Kujat

4. Jeden Tag wird am Alten Rathaus ein neues Fenster im riesigen Adventskalender geöffnet.
Foto: djd/Tourist-Information Stadt Weiden/Thomas Kujat

5. Auch die Einkaufszentren in Weiden präsentieren sich festlich dekoriert.

 

Quelle: Tourist-Information der Stadt Weiden i. d. Opf., Weiden
Foto: djd/Tourist-Information Stadt Weiden/Thomas Kujat

 

 

Pressekontakt

 

Nutzungsrechte

Alle auf  www.trendxpress.org befindlichen Inhalte - Bild, Pressetexte und Rezepte - dürfen für redaktionelle Zwecke in sämtlichen Print- und Onlinemedien kostenfrei - nach Nennung der Quelle -  verwendet werdenVoraussetzung: es werden die Belege oder Beleg-PDF's/Links an TrendXpress zugeschickt.

Die in den Quellenangaben der jeweiligen - Presseinfos, warenkundlichen Texten oder Rezepten - genannten Urheber (Firma) sind mit zu übernehmen. Alle anderen Veröffentlichungen sind nur mit unserer schriftlichen Genehmigung gestattet. Diese Einschränkung gilt insbesondere für Bildvorlagen, die vom Bildinhalt her weiteren Urheberrechten und/oder anderen Persönlichkeitsrechten unterliegen (z.B. Abbildungen von Personen, Marken usw.). Der Nutzer ist verpflichtet, die entsprechenden Rechte selber einzuholen.

Nur für den Fall, dass die Veröffentlichung von Bildern ohne dazugehörige Pressetexte, Fotohinweise bzw. Rezepttexte erfolgt oder für Werbung- und Verkaufsförderung - Ausschnitte aus Fotos und Fotomontagen-  eingesetzt werden, ist dies kostenpflichtig.  Bitte kontakten Sie uns bei speziellen Wünschen. Bitte beachten Sie, dass die Bilder urheberrechtlich geschützt sind. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

Weiden Brunnenkrippe
Weiden Geschäft in denkmalgeschütztem Gemäuer
Weiden Holzfeuer auf dem Weidener Marktplatz
Weiden Festlich dekoriertes Einkaufszentrum
Weiden Adventskalender des Alten Rathauses