Touristik & ReiseTrends

Dänische Campingplätze finden viel Anklang in Nordwestdeutschland

Pressebericht, 22.05.2022

Dänische Campingplätze sind so früh wie selten gefragt, und alle Deutschen, die in diesem Jahr in Dänemark Campingurlaub machen wollen, sollten ihren Urlaub schon jetzt buchen.

 

Die dänischen Campingplätze finden momentan viel Anklang, und die Campinggäste buchen ihren Urlaub früher als gewohnt. Das ist das Ergebnis einer neuen Umfrage des dänischen Campingverbands DK-CAMP. 2,3 Millionen Bundesbürger/innen aus dem Nordwesten der Bundesrepublik haben laut VisitDenmark vor, in Dänemark einen Campingurlaub zu verbringen. Für diejenigen, die sich in diesem Jahr auf den Weg gen Norden machen möchten, lohnt es sich, rechtzeitig zu buchen.  DK-CAMPs Landesvorsitzender Steen Pedersen erklärt:

„Die Deutschen zieht es ins Ausland. Es freut mich, festzustellen, dass sie in hohem Maße die dänischen Campingplätze anpeilen, wo Corona jetzt langsam an Bedeutung verliert. Ich hoffe, in der kommenden Hochsaison viele deutsche Gäste begrüßen zu können. Sie müssen sich aber schnell entscheiden, wenn sie die Sahnestücke ergattern möchten.“

 

Peter Greischel, Tourismusprofessor an der Hochschule München, betont die Flexibilität als Faktor, der die Deutschen dazu bewegt, sich für das Campingleben in Dänemark zu entscheiden.

Wir verzeichnen einen enormen Boom an Bundesbürgern, die sich ein Wohnmobil anschaffen. Die Deutschen legen viel Wert auf Mobilität und eine flexible Urlaubsform, weil es für viele bequemer ist“, so Peter Greischel.

 

Das Buchen in Dänemark ist einfacher geworden

Um das Buchen des Campingurlaubs in Dänemark einfacher zu machen, hat DK-CAMP, ein Verband mit über 200 dänischen Campingplätzen, jetzt ein deutsches Buchungsportal für die dänischen Campingplätze eingerichtet.

„Das Buchungsportal soll den Suchprozess verkürzen und den Überblick verbessern, damit man einfach einen Campingplatz finden kann. Dabei ist es egal, ob es eine Campinghütte oder ein Stellplatz für Wohnmobile und Wohnwagen sein soll. Es besteht auch die Möglichkeit, beispielsweise nach Plätzen zu suchen, die Einrichtungen für Wohnmobile haben oder an einem Badestrand liegen“, erklärt Steen Pedersen.

 

Über das Buchungsportal können die Gäste die mit dem Portal verbundenen dänischen Campingplätze nach Kriterien wie u. a. Preis, Verfügbarkeit, Einrichtungen und Übernachtungsarten filtern. Das Buchungssystem ist an die beliebte europäische IT-Plattform SecureHoliday angeschlossen, die sich in Deutschland bewährt hat und oft verwendet wird.

 

Idyllische Natur zieht deutsche Gäste an

Laut VisitDenmarks Bericht sind Entspannung und ein stressfreier Urlaub bei deutschen Campinggästen in Dänemark die wichtigsten Urlaubsaspekte. Auch Zeit mit Partner, Familie und Freunden fällt stark ins Gewicht.  

„Viele Deutsche genießen die Freiheit, die das Campingleben im Urlaub bietet. Hierbei ist es am wichtigsten, dass man Zeit miteinander verbringt und eine Übernachtungsgelegenheit hat”, meint der Tourismusprofessor Peter Greischel.

„Die Deutschen sind die wichtigste ausländische Zielgruppe für die dänische Campingbranche, und es besteht ein großes gemeinsames und länderübergreifendes Interesse an Outdoor und Natur. Genau wie die Dänen, schätzen auch die Deutschen die ruhige Natur und die entspannte Atmosphäre, die das Campingleben bietet“, erzählt Steen Pedersen.

 

DK-CAMP ist ein Verband, der aus über 200 eigenständigen Campingplätzen in ganz Dänemark besteht. Der Verband arbeitet aktiv daran, Gäste und Campingplätze zusammenzuführen und noch mehr Menschen dazu zu inspirieren, das Camping als Urlaubsform auszuprobieren. Mehr erfahren auf www.dk-camp.dk

 

Kontakt:

Steen Pedersen
Landesvorsitzender Dänemark, DK-CAMP
+45  75 71 29 60
Sp@dk-camp.dk

Pressekontakt

ANNA ELFVING KØHLERT
Relations Specialist
Journalist, MA (cand.public)

(+45) 78 70 09 25 | ako@epicent.dk  

 

EPICENT PUBLIC RELATIONS A/S
Publicity. Crisis Management. Public Affairs.
Copenhagen · Aarhus · Aalborg · Kolding

(+45) 70 20 89 00 | www.epicent.dk 

Nutzungsrechte

Alle auf  www.trendxpress.org befindlichen Inhalte - Bild, Pressetexte und Rezepte - dürfen für redaktionelle Zwecke in sämtlichen Print- und Onlinemedien kostenfrei - nach Nennung der Quelle -  verwendet werdenVoraussetzung: es werden die Belege oder Beleg-PDF's/Links an TrendXpress zugeschickt.

Die in den Quellenangaben der jeweiligen - Presseinfos, warenkundlichen Texten oder Rezepten - genannten Urheber (Firma) sind mit zu übernehmen. Alle anderen Veröffentlichungen sind nur mit unserer schriftlichen Genehmigung gestattet. Diese Einschränkung gilt insbesondere für Bildvorlagen, die vom Bildinhalt her weiteren Urheberrechten und/oder anderen Persönlichkeitsrechten unterliegen (z.B. Abbildungen von Personen, Marken usw.). Der Nutzer ist verpflichtet, die entsprechenden Rechte selber einzuholen.

Nur für den Fall, dass die Veröffentlichung von Bildern ohne dazugehörige Pressetexte, Fotohinweise bzw. Rezepttexte erfolgt oder für Werbung- und Verkaufsförderung - Ausschnitte aus Fotos und Fotomontagen-  eingesetzt werden, ist dies kostenpflichtig.  Bitte kontakten Sie uns bei speziellen Wünschen. Bitte beachten Sie, dass die Bilder urheberrechtlich geschützt sind. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

Camping in Dänemark für einen entspannten Urlaub
Entspannt Urlaub machen mit dem Wohnmobil in Dänemark
Zeit für die Familie beim Campen in Dänemark
Erholung finden auf Dänemarks grünen Campingplätzen
Eine schöne Zeit mit der ganzen Familie beim Campen in Dänemark
Stressfrei Urlaub machen auf den Campingplätzen in Dänemark
Weitere Downloads