Zitronenkuchen

Rezept

Backblech 30 cm
 
 

Für den Boden:
250 g Mehl
1 Ei
65 g Zucker
125 g Butter/Margarine
1 Prise Salz
Mehl zum Ausrollen
Zitronengelee zum Bestreichen
Für die Füllung:
12 Blatt Gelatine
7 Eigelb
150 g Puderzucker
750 ml Schlagsahne
2 Pck. Götterspeise, Zitrone
75 ml Wasser
3 unbeh. Zitronen

 
 
 
Alle Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Anschließend den Teig ausrollen und auf das gefettete Backblech geben. Alles auf mittlerer Schiene (Ober- und Unterhitze) bei 175°C ca. 30 Minuten goldbraun backen.
 
Zur Dekoration aus den Zitronenschalen Zesten vorbereiten und die Zitronen auspressen.
 
Puderzucker, Eigelb und Zitronensaft cremig rühren. Götterspeise leicht erhitzen und unter Rühren in Wasser auflösen. Eingeweichte Gelatine dazugeben und unter Rühren zu einer homogenen Flüssigkeit zubereiten. Die Zitronencreme nach und nach unterrühren. Sahne steif schlagen und mit dem Schneebesen unter die zu stocken beginnende Masse ziehen.
 
Den Boden mit Zitronengelee bestreichen, mit der Zitronencreme füllen und mit Zitronenzesten garnieren. Ca. 3 Stunden kühl stellen.

Rezept- und Bildnachweis: Kaiser

Pressekontakt:

Angelica Blies
Blies Public Relations GmbH
Obere Gärten 7
70771 Leinfelden-Echterdingen
Telefon +49(0)711/9078400
Mail info@blies-pr.de
www.blies-pr.de

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden. Voraussetzung der Nutzung der Bilder: Beleg an TrendXpress oder ein Beleg-PDF an info@trendxpress.org

Zitronenkuchen