Die neue Stars for Europe Pressemappe 2021 ist da! Entdecken Sie unsere neuen Dekoideen mit Weihnachtssternen

Magazin, 05.10.2021

In exakt drei Monaten ist es schon wieder so weit: Weihnachten steht quasi vor der Tür! All jenen, die sich gedanklich schon jetzt mit der schönsten Zeit des Jahres beschäftigen, möchten wir heute die Stars for Europe Pressemappe 2021 ans Herz legen. Freuen Sie sich auf frische Dekorationsideen, stimmungsvolle Fotos und wertvolle Pflegetipps. 

Die diesjährigen Weihnachtsstern-Motive und Texte rücken die beeindruckende Vielfalt und Wandelbarkeit des Weihnachtssterns in den Vordergrund und zeigen, dass der schöne Winterblüher wunderbar zu völlig unterschiedlichen Umgebungen und Stilrichtungen passt. 
Freuen Sie sich auf jede Menge frische Ideen für stimmungsvolle Tisch-, Advents- und Raumdekorationen, liebevolle Geschenke und individuelle DIY-Kreationen, bei denen Weihnachtssterne eine Schlüsselrolle spielen. Ob kunterbunt, natürlich, meisterhaft oder puristisch, den Gestaltungsideen mit Weihnachtssternen sind keine Grenzen gesetzt. 

 

Bild 1 - Poinsettia Green Living
Green Living und ein Hauch Boho-Chic mit Weihnachtssternen: Im Herbst und Winter sind Poinsettien eine ideale Ergänzung zu üppigen Grünpflanzen. Mit ihren prachtvollen Hochblättern setzen sie leuchtende Farbakzente und sorgen für eine behagliche, warme und gleichzeitig energiespendende Raumatmosphäre.

Bild 2 - Poinsettia Green Living
Natürliches Green Living und extravagante florale Kreationen müssen keine Gegensätze sein. Mit ihren voluminösen Scheinblüten ziehen die pinkfarbenen Schnittpoinsettien in dem Gesteck die Blicke auf sich. Zusammen mit frischen Eukalyptus- und Beerenzweigen, Chinagras und Lagurus bilden sie ein geschmackvolles Ensemble, das in der Vorweihnachtszeit mit Sicherheit für ein festliches Ambiente sorgen wird. 

Bild 3 - Poinsettia Christmas Decor
Der Kontrast zu dem puristischen Wohnumfeld lässt die stylische Deckendekoration aus geschnittenen Weihnachtssternen und verschiedenen getrockneten Floralien besonders imposant wirken. Die Strahlkraft der weißen und cremefarbenen Poinsettien wird durch die Kombination mit dezenten Blau-, Grau- und Naturtönen noch verstärkt. Die Tischdekoration führt den Stil des Deckenschmucks gekonnt fort, ohne in ihrer gezielten Schlichtheit jedoch vom eigentlichen Blickfang im Raum abzulenken. 

Bild 4 - Poinsettia Christmas Woodland
Im Herbst und Winter bringen Winterblüher wie Weihnachtssterne oder Christrosen Räume zum Erstrahlen. Beim aktuellen Dschungeltrend bilden sie einen reizvollen Kontrast zu grünen Zimmerpflanzen. Im Gegensatz zum Weihnachtsstern, der eine klassische Zimmerpflanze ist, ist die Christrose allerdings eine winterharte Staude und daher langfristig nicht für geheizte Räume geeignet. 

Bild 5 - Poinsettia Candy Colour Christmas
Frisch, fröhlich, farbenfroh: Die zarten Pastelltöne lassen diese Festtafel trotz üppiger Dekoration leicht und unbeschwert wirken. Strahlender Mittelpunkt sind Weihnachtssterne in Rosa, Gelb und Apricot, die als Topf- oder Schnittblumen weihnachtliches Flair versprühen. Die übrigen Accessoires und Einrichtungsgegenstände von den Stühlen über das Geschirr, die Kerzen und Servietten bis hin zu den Kugeln am Baum greifen die Farben der Sterne auf und sorgen dadurch für einen harmonischen Gesamteindruck. Der vereinzelte Einsatz kräftigerer Farbtöne sowie das goldene Besteck setzen trendige Akzente. 

Bild 6 - Poinsettia Candy Colour Christmas
Pastellige Gelb- und Rosatöne dominieren diese moderne Festtafel und sorgen für ein fröhlich-frisches Ambiente, das durch einzelne kräftige Farbtupfer noch verstärkt wird. Im Mittelpunkt der Tischdekoration stehen prachtvolle Weihnachtssterne, die als Topf- und Schnittblumen im Nu weihnachtliche Stimmung aufkommen lassen. Erdbeerkakteen und kleine Zieräpfel setzen farbige, erfrischende Akzente. 

Bild 7 - Poinsettia Candy Colour Christmas
Dieser schwebende Sternenkranz ist eine platzsparende Alternative zum klassischen Adventskranz und lässt sich mit einem passenden Kerzenhalterkranz aus Metall recht schnell selbst gestalten. Hierfür das Metallgestell vollständig mit Ilexzweigen verkleiden. Anschließend vier Orchideenröhrchen jeweils zwischen den Kerzenhaltern fixieren, mit Wasser füllen und apricotfarbene Schnittpoinsettien hineinstellen. Lange Stabkerzen in die vorgesehenen Halterungen stecken. Aufhängen. Fertig! 

Bild 8 - Understated at Christmas
Schlichte Glasgefäße mit weißen und cremefarbenen Schnittpoinsettien, Lunaria und Ziergräsern verwandeln einen gedeckten Tisch im Handumdrehen in eine festliche Tafel im natürlichen, angesagten Japandi-Stil. Die Beschränkung auf wenige zusätzliche Accessoires unterstreicht den Eindruck schnörkelloser Eleganz. Tipp: Geschnittene Weihnachtssterne bleiben bis zu zwei Wochen lang frisch, wenn man die Stiele direkt nach dem Schneiden erst für ein paar Sekunden in circa 60 Grad heißes und anschließend in kaltes Wasser taucht. 

 

 

Pressebüro Stars for Europe
Servatiusstr. 53 | 53175 Bonn
Fon: 0800 24 12 100
Mail: presse@stars-for-europe.eu
Web: www.starsuniteeurope.eu
Facebook: MyPoinsettia/Der Weihnachtsstern
Instagram: thechristmasstar

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden. Voraussetzung der Nutzung der Bilder: Beleg an TrendXpress oder ein Beleg-PDF an info@trendxpress.org

Bild 1 - Poinsettia Green Living
Bild 2 - Poinsettia Green Living
Bild 3 - Poinsettia Christmas Decor
Bild 4 - Poinsettia Christmas Woodland
Bild 5 - Poinsettia Candy Colour Christmas
Bild 6 - Poinsettia Candy Colour Christmas
Bild 7 - Poinsettia Candy Colour Christmas
Bild 8 - Understated at Christmas
Weitere Downloads