Aprikosen-Maisbrot

Rezept

Zubereitung: 5 Minuten; Verarbeitung: 20 Sekunden; Backzeit: 45-60 Minuten Ergibt: 2 Brote (20 Scheiben)

 

175 g weißes Dinkelmehl

90 g braunes Reismehl

370 g Maismehl

10 g Natron

1 TL Meersalz

2 große Eier

250 ml Naturjoghurt

210 g feiner Zucker

60 ml Sonnenblumenöl

135 g getrocknete Aprikosen

 

  1. Ofen auf 175 °C vorheizen. Zwei Backformen (21 cm x 11 cm) mit Butter einfetten.
  2. Dinkelmehl, Reismehl, Maismehl, Natron und Salz in eine große Rührschüssel geben.
  3. Eier, Joghurt, Zucker, Öl und Aprikosen in der aufgeführten Reihenfolge in den Vitamix-Behälter (1,2 l) geben und den Deckel verschließen.
  4. Regler auf 1 stellen und Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen.
  5. 20 Sekunden mixen. Feuchte Mischung auf die trockenen Zutaten geben und alles langsam mit der Hand vermischen.
  6. Teig in die vorbereiteten Formen geben und die Oberfläche mit einem sauberen Spatel glattstreichen.
  7. 45 Minuten bis 1 Stunde backen oder bis der Brotteig leicht braun ist und ein in die Mitte des Brotes eingeführtes Messer wieder sauber herauskommt.

 

Nährwertangaben: Pro Scheibe: Kalorien: 210, Gesamtfettgehalt: 4,5 g, Gesättigte Fettsäuren: 0,5 g, Cholesterin: 20 mg, Natrium: 280 mg, Gesamtkohlenhydrate: 39 g, Ballaststoffe: 3 g, Zucker: 15 g, Eiweiß: 5 g

 

Dieses Rezept wurde für den 1,2-Liter-Behälter des Vitamix Personal Blender S30 entwickelt. Wenn Sie ein anderes Vitamix-Gerät oder einen anderen Behälter verwenden, müssen ggf. die Geschwindigkeit, Verarbeitungszeit, Mengenangaben oder die Reihenfolge der Zutaten im Behälter angepasst werden.

 

Veröffentlichungshinweis
Rezept und Foto: Vitamix

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden.

Vitamix Aprikosen-Maisbrot