Veganes Himbeer-Blitzeis

Rezept

Zutaten für 2 Portionen

200 g Tiefkühlhimbeeren ohne Zuckerzusatz
100 ml fettreduzierte Soja­sahne
200 g Sojajoghurt, natur
2 – 3 Spritzer flüssiger Süßstoff
2 Zweige frische Minze

 

Zubereitung

Die Tiefkühlhimbeeren 5 Minuten antauen lassen. Sojasahne und Sojajoghurt in einer Schüssel oder Küchenmaschine verrühren. Nun die Tiefkühlhimbeeren dazugeben und mit Süßstoff süßen. Entweder in der Küchenmaschine oder mit einem Passierstab in der Schüssel zu einer cremigen Masse verrühren.

Die Minzezweige waschen und trocknen. Das Blitzeis ist zum sofortigen Genuss fertig: dazu in zwei Gläser füllen und mit der Minze garnieren. Damit die Konsistenz etwas fester wird, eine fest verschließbare Schüssel eine halbe Stunde ins Gefrierfach stellen. Vor dem Portionieren noch einmal kräftig durchrühren und in Gläser oder Dessertschalen füllen und mit Minze garnieren.

 

Nährwert pro Portion ca.:

6 g Eiweiß
10 g Fett
7 g Kohlenhydrate (davon 6 g anrechnungspflichtig)
6 g Ballaststoffe
0 mg Cholesterin
45 mg Natrium
407 mg Kalium
108 mg Phosphor
142 Kilokalorien
568 Kilojoule

 

 

Veröffentlichungshinweis
Rezept und Foto: Diabetes-Journal

Veganes Himbeer-Blitzeis