Ofen-Entrecôte mit Earl Grey-Portweinsauce und Kürbis-Selleriestampf

Rezept

Für 6-8 Personen

Zutaten

2 EL loser Earl Grey-Tee
2 kg Entrecôte (alternativ: Roastbeef oder Steakhüfte)
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
4 EL Pflanzenöl
4-5 EL Kräutersenf
600 ml Rinderfond
4 Kräuterzweige, z.B. Rosmarin, Thymian
1 Hokkaido- oder Butternutkürbis
1 Sellerieknolle (ca. 800 g)  
1 Liter Brühe
200 g Frühstücksbacon, in Scheiben
4-6 cl roter Portwein
4-5 EL dunkler Saucenbinder
200 ml Sahne
Muskat, gemahlen

 

Zubereitung

Tee mit 300 ml kochendem Wasser aufgießen und 5 Minuten ziehen lassen. Fleisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen, in 3 EL erhitztem Öl von allen Seiten anbraten und mit 3 EL Senf bestreichen. Tee durch ein Sieb gießen, mit Fond und Kräutern zu dem Fleisch geben, aufkochen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C) erst 30 Minuten mit Deckel und anschließend weitere 20-35 Minuten (siehe auch Tipp unten) ohne Deckel garen.

Kürbis und Sellerie schälen (Hokkaido braucht nicht geschält zu werden), waschen, in Würfel schneiden, mit Brühe aufkochen und abgedeckt ca. 15-20 Minuten garen. Bacon in grobe Streifen schneiden und in dem restlichen erhitzten Öl in einer beschichteten Pfanne knusprig braten.

Fleisch herausnehmen und warm stellen. Die Sauce durch ein Sieb wieder in den Bräter gießen, mit Portwein verfeinern, mit Saucenbinder andicken und mit restlichem Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Sahne leicht anschlagen. Kürbis-Selleriemischung abgießen, grob zerstampfen, mit Sahne verfeinern und mit Muskat und Salz würzen.

Fleisch in Scheiben schneiden, mit Kürbis-Sellerie-Stampf und Sauce auf Tellern anrichten, mit Schinkenchips garnieren und servieren.

 

Zubereitungszeit: 60 Minuten (zzgl. ca. 50-65 Minuten Garzeit Fleisch)

 

Tipp: Arbeiten Sie am besten bei der Zubereitung des Bratens mit einem Bratenthermometer, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Folgende Richtwerte können als Orientierung gelten:

Rare: 48-52 °C
Medium Rare (Innen rosa) ca. 52-55 °C
Medium 55-59 °C
Well-done bzw. komplett durchgegart ist es bei 60-62 °C

Falls Sie kein Thermometer besitzen, können Sie auch pro cm Bratenhöhe etwa 5 Minuten Garzeit rechnen, damit das Fleisch in der Mitte rosa bis medium ist.

 

 

Weitere Rezepte von Le Creuset:

BELUGALINSEN-GEMÜSETOPF MIT FETA-TOPPING

PIKANTER GEFLÜGELTOPF MIT CHORIZO

 

 

 

Veröffentlichungshinweis
Rezept und Foto: Le Creuset

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden.

Ofen-Entrecôte mit Earl Grey-Portweinsauce und Kürbis-Selleriestampf