Mango, Rote-Beete-Falafel und Blumenkohlsalat mit Curry-Dressing

Rezept

Duftende Gewürze, frische Kräuter, buntes Gemüse: Willkommen im Orient. Kreuzkümmel, Kichererbsen und Co. machen sich auch besonders gut in Salaten – vor allem in der Veggie-Variante. Wie das geht, zeigt Garden Gourmet mit seinen Rezeptideen für orientalische Salate.

 

Zutaten

1 Mango, geschält
2 EL Joghurt
1 EL Currypaste
200 g Blumenkohlröschen
6 EL Olivenöl
1 EL gemahlener Kreuzkümmel
12 Garden Gourmet Falafelbällchen Rote Beete
3 Zweige Minze, grob gehackt
6 Zweige Koriander, grob gehackt
2 Handvoll (etwa 20 Gramm) Rucola

 

Zubereitung

1. Die Mango in Scheiben schneiden. Das Fruchtfleisch würfeln.

2. Den Joghurt und die Currypaste zu einem Dressing verrühren.

3. 2 Esslöffel Öl und den gemahlenen Kreuzkümmel mit den Blumenkohlröschen vermischen. Die Blumenkohlröschen in der erhitzten Grillpfanne etwa 5 Minuten goldbraun grillen.

4. Das restliche Öl mit den Falafelbällchen verrühren und in der Pfanne goldbraun braten.

5. Blumenkohlröschen, Mangowürfel und gehackte Kräuter mischen und mit dem Löffel in eine flache Schüssel geben. Das Dressing über den Salat verteilen und die Falafel darauf legen.

 

 

Weiteres orientalisches Salatrezept von Garden Gourmet:

BUNTER SPINATSALAT MIT KICHERERBSEN UND GERÖSTETER AUBERGINE

 

 

 

Veröffentlichungshinweis
Rezept und Foto: Garden Gourmet

Tags: Salat, Vegan, Exotisch

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden.

Mango, Rote-Beete-Falafel und Blumenkohlsalat mit Curry-Dressing
Garden Gourmet Vegane Falafel-Rote-Beete