Steak mit sommerlicher Gemüsepfanne

Rezept

1. Für eine sommerlich leichte Beilage zum Steak je 200 g Zucchini, Paprika, Tomaten und Aubergine in kleine Würfel schneiden.

2. 1 EL Olivenöl in einer beschichten Pfanne erhitzen und das Gemüse darin scharf anbraten. 2 – 3 Minuten bei mittlerer Temperatur weiterbraten, bis das Gemüse gar ist, aber noch Biss hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz vor dem Servieren mit frischen Basilikumblättern garnieren.

3. Die Steaks trocken tupfen und von beiden Seiten bei mittlerer bis starker Hitze ca. 60 bis 90 Minuten anbraten. Mit Frühlingszwiebeln, einem Rosmarin- und einem Thymianzweig belegen.

4. Anschließend in den vorgeheizten Backofen geben, bis der gewünschte Garpunkt erreicht ist.

5. Die Steaks fünf Minuten ruhen lassen, in Streifen schneiden und mit dem lauwarmen Gemüse anrichten. Dazu passt Barbecue-Sauce und Baguette.

 

PERFEKTES KOCHGESCHIRR FÜR DIE GRILLSAISON

 

 

Veröffentlichungshinweis
Rezept und Foto: Berndes

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden.

Berndes sommerliche Gemüsepfanne
Berndes Steak mit sommerlicher Gemüsepfanne
Berndes sommerliche Gemüsepfanne