Stilvoll entspannen: Luxus-Auszeit in exklusiven Wellness-Oasen

Magazin, 26.09.2017

Augen schließen, tief durchatmen und sich von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen: Was gibt es Schöneres, als an nasskalten Herbsttagen in eine Welt von Wärme, verführerischen Düften und wohltuender Pflege einzutauchen. Um sich eine kleine Wellness-Auszeit vom grauen Alltag zu gönnen, brauchen Entspannungs-Suchende nicht in die Ferne schweifen. weekend4two, der Experte für Kurzurlaub zu zweit, stellt zehn luxuriöse Wohlfühltempel in Deutschland, Österreich und der Schweiz vor.

 

Auf Wolke sieben am Bodensee (Konstanz, Deutschland)

Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel Riva in Konstanz ist dem Wellness-Himmel ganz nah. Schwimmen auf dem Pooldeck der Dachterrasse mit Blick auf die Berge und den Bodensee. Tiefenentspannung mit Green Luxury Treatments und neue Energie tanken in wohliger Wärme von Dampfbad, finnischer und Infrarot-Sauna. Auch Feinschmecker schweben auf Wolke sieben. In der angenehmen Atmosphäre des Restaurants Ophelia genießen sie ein Zwei-Sterne-Menü. Ab 329 Euro pro Person. (Copyright: Superior Hotel RIVA)

 

Rückzugs-Refugium mit Meerblick (Sylt, Deutschland)

Mehr Meer geht nicht – denn wo haben Wellnessfans schon die Gelegenheit, bei jedem Wetter im warmen Meerwasser zu baden. Der 3.500 Quadratmeter große Wellnesstempel des Fünf-Sterne-Hotels A-Rosa Sylt mit Meerblick zählt zu den besten Spas weltweit. Er beinhaltet sechs verschiedene Themensaunen, Ayurveda-Behandlungen, Hamam-Anwendungen. Nicht nur der beheizte Innen- und Außenpool ist mit Nordseewasser gefüllt. Sogar das Thalasso-Zentrum verfügt über eine eigene Meerwasser-Pipeline. Ab 319 Euro pro Person. (Copyright: A-ROSA Sylt)

 

Exklusiver Ruhepol (Sauerland, Deutschland)

Privatsphäre garantiert: In der exklusiven 70 Quadratmeter großen Spa-Suite des Vier-Sterne-Superior-Hotel & Spa Resort Freund genießen Paare entspannte Momente der Zweisamkeit. Kuschelecken, große Badewanne, Massage und Infrarot-Sauna sorgen für die richtige Atmosphäre. Wem das nicht genügt: Mehr Wellness gibt es im Orkeland-Spa mit Dampfbädern und Saunen, Ayurveda und Meridiandiagnostik sowie einem mediterranen Pool- und Wellnessgarten. Ab 235 Euro pro Person. (Copyright: Hotel & Spa Resort Freund)

 

Im Schwarzwald die innere Balance finden (Baiersbronn, Deutschland)

Wer den Namen Hotel Traube Tonbach hört, denkt an Sterneküche. Aber mindestens so erstklassig ist das Wellness-Menü: Im 32 Grad warmen Meerwasser-Außenpool planschen, im Iglu das Immunsystem stärken, im Blütendampfbad schwitzen oder sich im Vital Resort verwöhnen lassen. Ein entscheidender Wohlfühlfaktor ist auch die Lage des Fünf-Sterne-Superior-Hotels. Inmitten hoher Schwarzwaldtannen und sanfter Hügel herrscht absolute Stille. Ab 292 Euro pro Person. (Copyright: Hotel Traube Tonbach)

 

Luxus-Oasen für eine Auszeit zu zweit (Geinberg, Österreich)

Ankommen und entspannen: Wärmendes Feuer im offenen Kamin, flackernde Kerzen am Whirlpool und eisgekühlter Champagner. In den Geinberg5 Private Spa Villas liest der Butler den Gästen jeden Wunsch von den Augen ab. Auch die Wellness-Oasen in den Luxus-Suiten lassen keine Wünsche offen: frei stehende Badewanne, finnische Sauna, Dampfdusche, Außen-Whirlpool mit warmem Thermalwasser sowie einen eigenen Badesteg für den Naturbadeteich. Ab 369 Euro pro Person. (Copyright: Geinberg5 Private Spa Villas)

 

Die elementare Kraft der Berge spüren (Kleinwalsertal, Österreich)

Das ist der Gipfel der Entspannung: Schwimmen, schwitzen und relaxen mit Alpenpanorama in über 1.000 Metern Höhe. Im 2.300 Quadratmeter großen Spa des Fünf-Sterne-Hotels Travel Charme Ifen dreht sich alles um die Kraft der Berge. Am knisternden Kaminfeuer träumen oder auf der Terrasse beim Workout die würzige Bergluft einatmen. Die wohltuende Wirkung von Alpenkräutern im Dampfbad spüren oder in die Schwerelosigkeit des Sole-Klangbads aus Alpensalz eintauchen. Ab 208 Euro pro Person. (Copyright: Travel Charme Ifen)

 

Abtauchen vor grandioser Bergkulisse (Zell am See-Kaprun, Österreich)

Zwischen Himmel und Erde schwebend dem Bergpanorama entgegenschwimmen: Der gläserne Skylinepool mit 360 Grad Rundblick auf Gletscher und Berge ist das Highlight und zugleich architektonisches Markenzeichen des Vier-Sterne-Superior Resorthotels Tauern Spa. Auf rund 20.000 Quadratmetern erstreckt sich die imposante Wellnesswelt mit Panorama-Saunen, stimmungsvoll inszenierten Aktiv- und Entspannungsbecken und Terrassen. Ab 264 Euro pro Person. (Copyright: Superior Resorthotel Tauern Spa)

 

Alpiner Lifestyle fernöstlich inspiriert (Andermatt, Schweiz)

Der wahre Luxus des Fünf-Sterne-Deluxehotels The Chedi in Andermatt ist die Großzügigkeit. Das kleinste Doppelzimmer misst 52 Quadratmeter und der 35 Meter lange Pool hat fast olympische Ausmaße. Selbst die alten Römer wären begeistert vom 2.400 Quadratmeter großen Spa mit mehreren Bädern und Saunen, Lounge-Sofas und prasselnden Kaminen. Der Geist des Hauses, eine Mischung aus alpinem Lifestyle und fernöstlichen Einflüssen, ist hier besonders spürbar. Ab 584 Euro pro Person. (Copyright: The Chedi)

 

Exklusive Entspannung in Traumlage (Zürich, Schweiz)

Mit einem Glas Champagner im Liegestuhl die Aussicht auf Zürich genießen oder sich von einer Aromamassage vor flackerndem Kaminfeuer verwöhnen lassen: Der mehrfach ausgezeichnete Spa mit großzügigem Pool, Außen-Whirlpools und Saunen ist nur einer von vielen Superlativen des Fünf-Sterne-Luxushotels The Dolder Grand. Der Service ist legendär, in den Fluren hängen Kunstwerke von Dalí bis Warhol und im „The Restaurant“ wird Zwei-Sterne-Küche serviert. Ab 493 Euro pro Person. (Copyright: The Dolder Grand)

 

Wellness im Bauch der Berge (Arosa, Schweiz)

Ein Reich der Sinne auf 1.800 Metern: Grauer Granit, Glas und Ahornholz, das sind die Zutaten, aus denen der Stararchitekt Mario Botta die Bergoase im Fünf-Sterne Superior Tschuggen Grand Hotel schuf. Durch neun Lichtsegel aus Glas und Stahl verschaffen sich Himmel und Berge Zugang ins tiefste Innere der Wellnessoase. Über vier Etagen verlaufen die sprudelnden Wasserwelten, Sauna- und Dampfbadlandschaften. Vor allem in der Bergsauna im Originalfels wird die Geborgenheit der Berge spürbar. Ab 242 Euro pro Person. (Copyright: Superior Tschuggen Grand Hotel)

 

www.weekend4two.de

 

Entspannen mit Kerzenlicht und Duft: Produkte dazu auf TrendXpress

Firmen:
Engels Kerzen
Greenleaf
Vogelfei

Superior Hotel RIVA
A-ROSA Sylt
Hotel & Spa Resort Freund
Hotel Traube Tonbach
Geinberg5 Private Spa Villas
Travel Charme Ifen
Superior Resorthotel Tauern Spa
The Chedi
The Dolder Grand
Superior Tschuggen Grand Hotel