Hollywoodlegenden zu Gast – die neuen Feinkost-Saucen von Newmanʼs Own bringen Genuss und Nächstenliebe an einen Tisch

Magazin, 11.04.2017

Erfunden von der amerikanischen Schauspiellegende Paul Newman bringen die Pasta-Saucen, Salatdressings und Barbecue-Saucen jetzt das Beste der amerikanischen Küche auf den Tisch und verfeinern so viele beliebte Rezeptklassiker oder Grillrezepte. Alle Produkte werden nach Originalrezeptur hergestellt, sind frei von künstlichen Zusatz- und Farbstoffen und für Vegetarier geeignet. Das Besondere der Marke: Der Gewinn aus dem Verkauf der Newmanʼs Own-Produkte geht an karitative Einrichtungen. Seit Gründung der Marke in 1982 wurden so bereits mehr als 485 Millionen US-Dollar für einen guten Zweck „gefuttert“. 

Steak, Burger oder Caesar´s Salad – beim Gedanken an die amerikanische Küche fallen Hobbyköchen und Gourmets sofort die Klassiker ein, die ihnen von der letzten Reise oder aus dem Lieblingsfilm im Gedächtnis geblieben sind. Ab sofort erwachen die kulinarischen Stars dank der Produkte von Newmanʼs Own auch in der heimischen Küche zu neuem Leben: Die intensiven Aromen sowie beste Zutaten, angelehnt an die amerikanische Barbecue-Kultur lassen in diesem Sommer den „American Way of Live“ am heimischen Grill lebendig werden.

 

Legendär von Anfang an 

Der Startschuss für die leckeren Feinkost-Saucen fiel bereits 1982, als Hollywood-Größe und Publikumsliebling der Nation Paul Newman in der eigenen Küche ein Salatdressing als Geschenk für seine Freunde kreierte. Die Begeisterung war groß, schnell wurde nach Nachschub verlangt und die Idee von Newmanʼs Own war geboren: Die Produktion mit besten Zutaten nach Originalrezepten – alles ohne Schnickschnack und unter dem Mantra „all profits for charity“, alle Gewinne für den guten Zweck. Mehr als 485 Millionen US-Dollar konnten durch den Verkauf der Produkte bereits an gemeinnützige Einrichtungen auf der ganzen Welt gespendet werden. Die Stiftung „Newmanʼs Own Foundation“ möchte zukünftig auch in Deutschland gemeinnützige Projekte unterstützen und stellt dafür in der zweiten Jahreshälfte 2017 rund 130.000 US-Dollar (ca. 120.000 Euro) zur Verfügung. 

 

Barbecue-Saucen, Salatdressings, Pasta-Saucen – beste Zutaten vielfältig eingesetzt 

Ein Barbecue ist nicht nur ein geselliges, sondern vor allem auch immer ein kulinarisches Ereignis: Ob vegetarische Snacks, feine Steaks oder besondere Fischspezialitäten – mit den Newmanʼs Own Barbecue-Saucen findet garantiert jeder Gast das Richtige für seinen Geschmack. Für echtes Barbecue-Feeling sorgen die Classic BBQ aus sonnengereiften Tomaten und Ananas oder die Smoky BBQ, die durch geräucherte Paprika ihre besondere Note erhält. Sie passen perfekt zu Grillklassikern wie Spareribs, Steaks oder Hühnchen. Einen außergewöhnlichen Geschmackskick bringt die pikant-würzige Spicy Cajun Sauce mit Kokosmilch, Früchten und Chili, insbesondere zu Fischgerichten, Garnelen und Hühnchen. Die Carolina Mustard BBQ Sauce besticht durch die Zugabe von amerikanischem Senf, Chilischoten und Sojasauce. Unser Tipp: Unbedingt zu Spezialitäten wie Pulled Pork probieren. 

Die Newmanʼs Own Salatdressings sind nicht nur für Grillbeilagen zu empfehlen. Sie verfeinern kalte wie auch warme Salate – beispielsweise Kartoffelsalat mit gegrilltem Hühnchen –, sie eignen sich aber auch besonders als Marinade für warme Komponenten wie Halloumi oder gegrilltes Gemüse. Mit den drei verschiedenen Varianten Caesar´s Dressing mit Olivenöl und Parmesan, das Balsamic Dressing als leichte Vinaigrette und das Italian Dressing auf Essig-Öl-Basis kann jeder köstliche Rezeptklassiker mit nur wenigen Handgriffen selbst verfeinert werden.

Leckere Pastagerichte können als Vorspeise Appetit auf mehr machen und als Hauptgang zufrieden satt machen. Eine besondere Sauce mit ausgewählten Zutaten gibt Nudelvariationen dabei oft das gewisse Etwas. Die Newmanʼs Own Pasta-Saucen sind allesamt auf der Grundlage echter italienischer Klassiker entstanden – als Diavolo mit Tomaten und einem Hauch feurigem Chili, als Basilico mit der leichten Süße aus sonnengereiften Tomaten und Basilikum sowie als Basissauce für den beliebten Klassiker Bolognese. Am besten schnell selbst probieren.

 

Barbecue-Saucen: Newman’s Own Classic BBQ, Smoky BBQ, Spicy Cajun Sauce, Carolina Mustard BBQ, 250-ml-Flasche, UVP 2,99 EUR 

Salatdressings: Newman’s Own Italian Dressing, Balsamic Dressing, Caesar Dressing, 250-ml-Flasche, UVP 2,99 EUR 

Pasta-Saucen: Newman’s Own Basis für Bolognese, Basilico und Diavolo, 350-g-Glas, UVP 3,49 EUR 

 

 

Bilder: ©Newman's Own Inc.

Tags: Food
Newman’s Own Balsamico Dressing
Newman’s Own Italian Dressing
Newman’s Own Caesar Dressing
Newman’s Own Carolina Mustard BBQ
Newman’s Own Classic BBQ Sauce
Newman’s Own Smoky BBQ Sauce
Newman’s Own Spicy Cajun Sauce
Newman’s Own Pastasauce Diavolo
Newman’s Own Pastasauce Basilikum
Newman’s Own Pastasauce Basis für Bolognese
Newman’s Own Paul Newman
Newman’s Own Paul Newman mit Kindern