Fissler

Fissler: gesunder Genuss aus dem Schnellkochtopf

Pressebericht, 20.04.2021

Schnellkochtopf, Dampfkochtopf, Kochen mit Druck – wie man ihn auch nennt, das Kochen mit einem solchen Topf bringt viele Vorteile: gesunde, vielfältige Kost, die schnell auf dem Tisch steht und sowohl optisch als auch geschmacklich überzeugt. Was nach einer brandneuen Innovation klingt, um den heutigen Ansprüchen in der Küche gerecht zu werden, hat der Qualitätshersteller Fissler bereits 1953 zum ersten Mal auf den Markt gebracht. Wie das Kochen im Schnellkochtopf funktioniert, für wen sich welcher Topf eignet und bei welchen Gerichten ein Schnellkochtopf unschlagbar ist, erklärt Fissler.

 

Wie funktioniert der Schnellkochtopf?

Der Schlüssel zum Erfolg liegt schlicht und einfach in einem physikalischen Gesetz, nach dem der Siedepunkt einer Flüssigkeit vom Luftdruck abhängt. Wasser siedet unter normalen Umständen bei 100 Grad Celsius. Verringert sich der Luftdruck, sinkt die Siedetemperatur, erhöht er sich, steigt die Siedetemperatur. Wird Wasser im Inneren eines Schnellkochtopfes erhitzt, verdunstet es, kann aber durch die Dichtung zwischen Topf und Deckel nicht entweichen. Es kommt im Topf zu einem erhöhten Druck, der den Siedepunkt des Wassers nach oben verschiebt. Die so entstehenden höheren Temperaturen verkürzen die Garzeiten der Zutaten enorm. Bei bis zu 116 Grad Celsius reduzieren sich diese um bis zu 70 Prozent.

 

Welche Vorteile bietet das Schnellkochen?

Köche sparen beim Kochen im Schnellkochtopf nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Denn die kurzen Garzeiten haben eine Energieeinsparung um bis zu 50 Prozent zur Folge. Das senkt nicht nur die Kosten, sondern macht diese Methode auch umweltbewusster als andere. Ein weiterer Vorteil bei der Verwendung eines Schnellkochtopfes ist das Erhalten wichtiger Vitamine. Die Zutaten behalten einen deutlich höheren Anteil an Nährstoffen und bleiben gleichzeitig wunderbar aromatisch. Das ist einerseits auf die verkürzte Garzeit, andererseits auf den geringen Sauerstoff im Topf zurückzuführen. Überschüssige Luft wird über das Deckelventil nach außen gedrückt.

 

Welcher Schnellkochtopf eignet sich für wen?

Mit einem Schnellkochtopf sowie dem richtigen Zubehör kann eine ganze Mahlzeit auf den Punkt gegart und serviert werden. Spezielle Einsätze ermöglichen das sogenannte Etagenkochen, bei dem verschiedene Zutaten übereinander in einem Topf parallel zubereitet werden können. Während beispielsweise unten die Kartoffeln kochen, können darüber zeitgleich Gemüse, Fisch oder Fleisch dünsten. Besonders Familien wissen die Vielfältigkeit ihres Schnellkochtopfes zu schätzen. Für sie eignen sich Töpfe mit Fassungsvolumen von 6 bis 10 Litern. Single- oder Zwei-Personen-Haushalte greifen am besten auf 2,5- bis 4-Liter-Töpfe zurück. Noch mehr Flexibilität bieten Schnellkochtopf Sets, die zwei verschiedene Volumen mit nur einem Deckel vereinen. So ist auch jeder Singlehaushalt für einen spontanen Kochabend mit Freunden bestens vorbereitet. Da sie sich ineinander stapeln lassen, eignen sich auch für die kleinste Küche.

 

Testsieger vitavit® premium von Fissler

Ein Schnellkochtopf mittlerer Größe, der all die beschriebenen Vorteile mitbringt, ist der vitavit® premium  (22 cm ∅, 6,0 ltr, 279,00 € UVP) von Fissler. Der Schnellkochtopf, der auch Stiftung Warentest überzeugt hat (Testsieger mit Prädikat „gut“ 1,9), verfügt neben den zwei üblichen Garstufen (Schon- und Schnellstufe) über eine neuartige Dampfgarfunktion. Sie arbeitet ohne Druck: Hineinschauen, umrühren und abschmecken ist zu jeder Zeit möglich. Darüber hinaus zeichnen den vitavit® premium exklusive Funktionen wie der Sicherheits-Schlaufengriff, die Verriegelungsanzeige, einstellbare Kochstufen sowie eine Kochanzeige mit Ampelfunktion aus. Die praktische Füllstandanzeige an der Topfinnenwand zeigt die minimale und maximale Flüssigkeitsmenge an. Der Topf ist aus Edelstahl 18/10 gefertigt und verfügt über den cookstar® Allherdboden. So kann er auf allen Herdarten, ob Elektro, Gas, Glaskeramik oder Induktion, verwendet werden.

 

Schnellkochtöpfe von Fissler wie der vitavit® premium sind Qualitätsprodukte Made in Germany und sehr langlebig. Verschleißteile wie die Dichtungsringe, die je nach Gebrauch ungefähr im Zweijahresrhythmus gewechselt werden sollten, oder kleinste Komponenten im Deckel können jederzeit einzeln ersetzt werden. Ganz nach dem Motto “Reparieren statt neu kaufen” bietet der Hersteller Fissler hinsichtlich der Nachhaltigkeit damit ein weiteres Argument für die Investition in einen Schnellkochtopf.

 

Genuss aus dem Schnellkochtopf

Kochen ist mehr als die bloße Zubereitung warmer Mahlzeiten. Mit Hilfe des Schnellkochtopfes lässt sich ohne großen Aufwand ein buntes Potpourri an Geschmackserlebnissen kreieren. Eine Vielzahl von Lebensmitteln und Gerichten – darunter Gemüse, Hülsenfrüchte, Reis, Kartoffeln, aber auch Suppen, Babybrei, Fleisch oder Desserts – kommt mit seiner Hilfe zeitsparend, nährstoffschonend und besonders aromatisch auf den Teller. So lässt sich beispielsweise in nur 5 Minuten Garzeit ein köstliches Waldpilz- Kräuter-Risotto zubereiten. Von Gerichten wie einem schnellen Kürbis-Curry oder türkischem Geflügeltopf bis hin zu Desserts wie Käsekuchen oder Schokoladenküchlein mit einer Garzeit von 7 Minuten ist im Schnellkochtopf kulinarisch (fast) alles möglich. 

 

Diese und weitere Rezepte für inspirierende Gerichte aus dem Schnellkochtopf gibt es hier.

Noch mehr Information zum Thema Schnellkochen und den Produkten von Fissler auf fissler.com.

 

Über Fissler

Fissler ist einer der weltweit führenden Hersteller von hochwertigem Kochgeschirr. Zum Sortiment der Premiummarke gehören unter anderem Töpfe, Pfannen, Schnellkochtöpfe und Küchenhelfer. Mit Perfektion, Präzision und handwerklichem Können „Made in Germany“ sorgt das Familienunternehmen, 1845 von Carl Philipp Fissler in Idar-Oberstein gegründet, für genussvolle Erlebnisse und Freude beim Kochen. Für die innovative Gestaltung und herausragende Qualität der Produkte erhielt Fissler bereits zahlreiche Auszeichnungen. Weitere Informationen: www.fissler.com.

Pressekontakt

Pressestelle Fissler
c/o Schröder + Schömbs PR
fissler@schroederschoembs.com
+49 (30)-349964-34

Nutzungsrechte

Alle auf  www.trendxpress.org befindlichen Inhalte - Bild, Pressetexte und Rezepte - dürfen für redaktionelle Zwecke in sämtlichen Print- und Onlinemedien kostenfrei - nach Nennung der Quelle -  verwendet werdenVoraussetzung: es werden die Belege oder Beleg-PDF's/Links an TrendXpress zugeschickt.

Die in den Quellenangaben der jeweiligen - Presseinfos, warenkundlichen Texten oder Rezepten - genannten Urheber (Firma) sind mit zu übernehmen. Alle anderen Veröffentlichungen sind nur mit unserer schriftlichen Genehmigung gestattet. Diese Einschränkung gilt insbesondere für Bildvorlagen, die vom Bildinhalt her weiteren Urheberrechten und/oder anderen Persönlichkeitsrechten unterliegen (z.B. Abbildungen von Personen, Marken usw.). Der Nutzer ist verpflichtet, die entsprechenden Rechte selber einzuholen.

Nur für den Fall, dass die Veröffentlichung von Bildern ohne dazugehörige Pressetexte, Fotohinweise bzw. Rezepttexte erfolgt oder für Werbung- und Verkaufsförderung - Ausschnitte aus Fotos und Fotomontagen-  eingesetzt werden, ist dies kostenpflichtig.  Bitte kontakten Sie uns bei speziellen Wünschen. Bitte beachten Sie, dass die Bilder urheberrechtlich geschützt sind. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

Fissler - vitavit® premium Schnellkochtopf - Draufsicht
Fissler - vitavit® premium Schnellkochtopf
Fissler - vitavit® premium Schnellkochtopf - Küche
Fissler - vitavit® premium Schnellkochtopf - Foto
Fissler - vitavit® premium Schnellkochtopf - gesund
Fissler - vitavit® premium Schnellkochtopf
Weitere Downloads