Crêperöllchen "Feige-Ziegenkäse"

Rezept

Zutaten für Snacks aus 4 Crêpes:

1 Ei
125 ml Milch
65 g Mehl
1 Prise Salz
25 ml Olivenöl zum Ausbacken
Für den Aufstrich bzw. die Füllung:
1 Packung Chavroux mit Feige (150 g)
25 g Kräuter nach Belieben z. B. Zitronenmelisse,
Basilikum oder Petersilie

Zubereitungszeit: 20 Min.
Kühlzeit: 3 Stunden

Zubereitung:

1) Milch, Salz und Eier verquirlen. Mehl nach und nach zugeben und mit einem Schneebesen zu einem glatten, relativ dünnflüssigen Teig verarbeiten. In einer beschichteten Pfanne (26 cm) in heißem Olivenöl goldgelb zu Crêpes ausbacken.

2) Chavroux „Feige“ auf die Pfannkuchen verstreichen, dabei einen Rand lassen. Mit Kräutern belegen und den Crêpe zusammenrollen. Die aufgerollten Crêpes mit einer nassen, scharfen Messerklinge quer in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Je eine Scheibe seitlich auf einen kleinen Holzspieß mit einer blauen Traube stecken und servieren.

Tipp: Alternativ zu Kräutern eignen sich für diesen Fingerfood-Snack auch Kresse oder gehackte geröstete Walnüsse.

Nährwertangaben pro Portion:
Brennwert: 820 kJ / 195 kcal, Eiweiß: 8 g, Kohlenhydrate: 15 g, Fett: 12 g.

Veröffentlichungshinweis: Chavroux
Rezept und Foto: Chavroux

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden. Voraussetzung der Nutzung der Bilder: Beleg an TrendXpress oder ein Beleg-PDF an info@trendxpress.org

Creperoellchen Chavroux Feige