DIE BROTZEIT IST DES WANDERERS LUST...UND MIT BROTLIEBLING GLEICH DOPPELT SO LECKER

Magazin, 17.09.2017

Juli 2017: Nirgendwo kommt Brot so häufig und so variantenreich auf den Tisch – oder auch in den Rucksack – wie im deutschsprachigen Raum. In den Ferien sind es vor allem die sommerlichen Ausflüge oder herbstlichen Wanderungen in der heimischen Natur, bei denen eine kräftige Stulle besonders gut schmeckt und Energie für die nächste Etappe gibt. Egal wo und wie, BROTLIEBLING bietet in seinem Onlineshop für jede Brotzeit variantenreiche Bio Brotbacksets an. Von Roggen-, Weizen- und Dinkelbrot über kernige Sorten mit Saaten und Nüssen bis hin zu Laugenbrezeln ist für jeden Pausenbrot-Geschmack das passende Backset zum kinderleichten Selberbacken dabei. 

 

Für jede Brotzeit der passende BROTLIEBLING 

Bei so viel Brotliebe wie in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist es kein Wunder, dass über die Jahrhunderte zahlreiche regionale Traditionen entstanden sind: Da gibt es die bayerische „Brotzeit“, das schweizerische „Znüni“, die österreichische „Jause“, das schwäbische „Vesper“ oder auch die norddeutschen „Fofftein“. Brotzeitfans jeglicher Region werden das „Kräftige Roggen“ von BROTLIEBLING lieben, denn mit seiner herzhaft-säuerlichen Note passt es perfekt zu deftiger Wurst und würzigem Käse. Wer es bei der Rast lieber etwas kerniger mag, sollte unbedingt eine Stulle mit dem BROTLIEBLING „Saatenbrot“ in den Rucksack packen. Leinsamen, Sesam und Haferflocken geben diesem Roggenmischbrot viel Biss und einen nussigen Geschmack. Für besonders hungrige Wanderer eignet sich der BROTLIEBLING „Dinkel pur“ am besten, denn mit seinem Dinkelvollkornmehl liefert es besonders viele gesunde Ballaststoffe und hält dadurch länger satt. 

 

Mehr Brot, noch mehr Vorteile!

Für alle Brotfans gibt es zudem gute Neuigkeiten: Ab September 2017 wird das Backen mit BROTLIEBLING noch einfacher und noch ergiebiger. Die Bio Brotbacksets ergeben dann einen Brotlaib von ca. 900 g, statt wie bisher 500 g, und werden mit einem speziellen Vor- und Hauptteig gebacken. Dieser 2-Phasen-Vorgang führt zu einer noch besseres Aromaentfaltung der Backzutaten, ist noch einfacher in der Handhabung und spart aufgrund weniger Zutatenbeutel außerdem noch Verpackungsmüll. Eine Innovation, die es so bei Backmischungen bisher noch nicht gibt. „Mit der Weiterentwicklung unseres Produkts gehen wir aktiv auf Kundenfeedback ein. Der Wunsch nach größeren Brotlaiben zeigt uns, dass der Kunde von unseren Brotlieblingen gerne noch mehr genießt. Dem kommen wir natürlich gerne nach“, erklärt Johannes Arning, Gründer von Brotliebling. 

Weitere Informationen zu  BROTLIEBLING und den Produkten finden sich auf www.brotliebling.de sowie auf www.facebook.com/Brotliebling. 

 

Über Brotliebling 

Das Berliner Start-up Brotliebling bringt Brot-Fans ihr ganz persönliches Lieblingsbrot nach Hause – als Backset mit raffinierten Lieblingszutaten in bester Bioqualität. Die einzelnen Zutaten der liebevoll gestalteten Backsets sind bereits genau abgewogen – eine kinderleichte Schritt-für-Schritt-Anleitung führt auch Backanfänger sicher durch die Zubereitung. Im Onlineshop findet sich klassisches Roggen-, Dinkel- oder Weizenbrot, aber auch ausgefallene Backsets wie das Löwenbrot mit Mandeln und Hanfsamen oder das Glückwunschbrot mit Mandeln, Schokolade und Kerze. Köstliche Aufstriche wie „Mandelknusper“ aus gebrannten Mandeln, Bio-Brotsalz mit Kräutern oder aromatischer Robinienhonig von Berliner Bienen machen die Brotzeit komplett. Zubehör wie das Gärkörbchen aus Holzschliff oder der Brotbeutel aus Leinen ergänzen das durchdachte Sortiment. Für echte Brotfans gibt es zudem die Brotzeit Boxen, ein Abo, mit dem jeden Monat neue Brotlieblinge nach Hause geliefert.  

 

Mehr zum Thema Brot auf TrendXpress

Tags: Brot

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden.

Brotliebling Kartoffelbrot
Brotliebling Rustikales Brot
Brotliebling Rustikales Weizen-Stulle
Brotliebling Backmischungen