BEEF! RAW

Magazin, 03.06.2017

Lassen Sie uns eines vorweg klarstellen: In BEEF! RAW geht es nicht um missionarische Rohkostküche, gesunde Ernährung oder Diätversprechen. Hier steht allein der Genuss im Mittelpunkt. In über 60 Rezepten werden Zubereitungstechniken für Fisch, Fleisch, Gemüse und Obst jenseits von Kochen, Braten und Grillen vorgestellt. Die Definition von „roh“ wird bewusst breit und flexibel ausgelegt, um dem Genuss keine Grenze zu setzen. Ziel ist es, rohe Produkte vermehrt in unsere Küchen zu integrieren, anderes aber nicht kategorisch auszuschließen.

 

Gut Ding will Weile haben

 

Das Buch bietet alle wichtigen Basics, um sich in die Welt des Pökelns, Beizens, Dörrens oder Fermentierens einzufinden. Neugier und Experimentierfreude sind dabei ebenso Grundvoraussetzung wie Zeit und Geduld. Denn wenn der gebeizte Rehrücken etwa 1 ½ Tage kühl steht, Rot- oder Weißkohl mindestens 8 Tage fermentieren oder ein luftgetrockneter Schweinebauch erst nach über 3 Wochen Aroma entwickelt, wird klar, dass dies kein Buch für Fast-Food-Liebhaber, sondern für geduldige Genießer ist.

 

Eine kulinarische Zeitmaschine

 

Althergebrachte Kulturtechniken wie die Herstellung von Joghurt, Sauerrahmbutter oder Schinken werden ebenso erläutert, wie die Zubereitung beliebter Klassiker wie Rindertatar und Carpaccio. Exotische Gerichte wie Hawaiianischer Thunfischsalat, Koreanischer Rindfleischsalat mit Nashi-Birne oder Ceviche zeigen Herangehensweisen aus aller Welt. Viele der beschriebenen Prozesse dienen heute wie bereits vor Jahrhunderten der Haltbarmachung von Lebensmitteln. Sie beruhen auf uralten Traditionen, überraschen dennoch aufs Neue und zeigen das Produkt in seiner Ursprünglichkeit und geschmacklichen Konzentration, wie man es in Folge der Garung oft nicht mehr erkennt. Dabei stößt man auf ungewohnte Konsistenzen, Texturen und Geschmäcker und lernt alltägliche Lebensmittel wie Eier, Lachs oder auch Ketchup auf eine völlig neue Weise kennen.

 

BEEF! eine Erfolgsgeschichte

Das Beste, das Seltenste, das Aufwendigste, das Schärfste, das Größte – das sind die Superlative, die für die Rezepte, Zutaten und Geschichten in BEEF!, dem Magazin für Männer mit Geschmack, stehen. Das alle zwei Monate erscheinende Koch- und Lifestylemagazin verkauft durchschnittlich 60.000 Exemplare pro Ausgabe. In der BEEF!-Buchreihe sind bisher erschienen: STEAKS, GRILLEN, CRAFT BIER, WURST, NOSE TO TAIL und RAW. Im siebten Band wird sich alles um das Thema HERZHAFT BACKEN drehen (ET Herbst 2017).

 

Weitere Informationen zu unserem Verlag und Programm finden Sie unter www.tretorri.de

 

BEEF! RAW

Meisterstücke für Männer

ET Mai 2017
220 Seiten |zahlr. Farbfotos
22,0 x 28,0 cm | Hardcover
€ 39,90 (D) | € 41,10 (A) | CHF 53,90
ISBN 978-3-96033-010-3

 

Blick ins Buch

 

Fotos: Stefan Thurmann für TRE TORRI Verlag

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden.

Cover BEEF! RAW
Aufmacher aus dem Buch  BEEF! RAW
Aufmacher aus dem Buch  BEEF! RAW