Dinkelotto mit Pilzen, Hackfrucht, Kräutern und Äpfeln

Rezept

Wärmt den Magen:Dinkelotto
mit Pilzen, Hackfrucht , Kräutern und Äpfeln

Hauptspeise für 4 Personen

4 Bund Blattsellerie
2 Möhren
1 Lauch
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
25 g getrocknete Steinpilze (eingeweicht)
3 Esslöffel Olivenöl
300 ml Weizenbier
250 g Dinkel- oder Weizenkerne
500 ml Hühnerfond
150 g Butter in Würfel geschnitten
100 g geriebener Parmesan
1 grüner Apfel in Würfel geschnitten
Sellerieblätter
Salz und schwarzer Pfeffer

Das Gemüse und die Pilze fein hacken und alles zusammen in einem Topf leicht in Öl braten, ohne dass es Farbe annimmt. Die Dinkelkerne dazugeben und sie 3-4 Minuten bei schwacher Wärme mitbraten und gleichzeitig umrühren bis der Dinkel das Öl aufgesogen hat. Das Bier über den Dinkel gießen und die Flüssigkeit fast ganz einkochen, bis der Alkohol verdampft ist.

Die Hühnerbouillon aufkochen lassen und nach und nach bei schwacher Wärme über den Dinkel gießen. Dabei gleichzeitig umrühren. Den Prozess ungefähr 20 Minuten wiederholen bis der Dinkel gar ist. Wenn der Dinkel fertig, aber noch al dente ist, die Butter und 50 g Parmesan in den Topf geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Der Dinkelotto muss weich und nahezu flüssig sein. Dinkelotto in warmen Tellern mit Sellerieblättern, Apfelwürfeln und geriebenem Parmesankäse anrichten. Mit Weizenbier servieren.

Tipp: Wenn Sie den Dinkel durch Carnaroli-Reis ersetzen, erhalten Sie eine
Risotto-Version des Gerichts. Sie können neben Dinkel auch Perlgraupen
oder andere ganze, feine Getreidekörner verwenden.

Quellennachweis: Rezept und Bild Le Creuset

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden. Voraussetzung der Nutzung der Bilder: Beleg an TrendXpress oder ein Beleg-PDF an info@trendxpress.org

 Le_Creuset_Dinkelotto